NDR Rechercheformat „STRG_F“ bekommt „YouTube Goldene Kamera Digital Award“ für beste Information

NDR Rechercheformat „STRG_F“ bekommt „YouTube Goldene Kamera Digital Award“ für beste Information

Hannover. 28. September 2019. (pm). Das investigative NDR Rechercheformat „STRG_F“ hat den „YouTube Goldene Kamera Digital Award“ bekommen, teilt der Norddeutsche Rundfunk (NDR) mit. „STRG_F“ gehört zu funk, dem Content-Netzwerk von ARD und ZDF, und wurde in der Kategorie „Best of Information“ ausgezeichnet. „STRG_F – das Tastenkürzel steht am Rechner fürs Suchen und Finden. Und genau das wollen die Reporterinnen und Reporter des Reportage-Kanals. Sie gehen Themen nach, die ihre jungen Zuschauer wirklich interessieren, sie sind sich für nichts zu fein, haben vor nichts Angst.

 

Ihr Ziel ist die Geschichte. Sie wollen erklären, herausfinden, aufdecken. Und das machen sie sehr, sehr gut!“, begründete die Jury ihre Entscheidung. Die Verleihung war am Donnerstag, 26. September, in Berlin; Linda Zervakis und Daniele Rizzo moderierten.

NDR Intendant Lutz Marmor: „Das Team von STRG_F beweist, dass hervorragende Recherche und unabhängige, fundierte Information auch beim jungen Publikum bestens ankommen. Ich gratuliere sehr herzlich zu diesem Preis!“

Im Zentrum von „STRG_F“ steht ein junges Team von Reporterinnen und Reportern sowie Autorinnen und Autoren, die sich auf die Suche begeben und wissen wollen, was hinter Geschichten steckt. „STRG_F“ erzählt die Recherche, die Zweifel, die Haltung der Reporterinnen und Reporter zu einem Thema, die Erfolge bei einer Suche genauso wie die Momente, in denen sie nicht weiterkommen, alles begleitet mit Kamera und Smartphone. Die Geschichten drehen sich um Themen, die für die Zielgruppe 20 bis 29 in ihrer Lebenswelt politisch oder gesellschaftlich relevant sind. Entwickelt von der Redaktion „Panorama“ gemeinsam mit funk, ist STRG_F zudem Entwicklungslabor und Experimentierfläche für neue Erzählformen und junge Talente im investigativen Journalismus. Veröffentlicht wird einmal in der Woche auf YouTube; los ging’s im 27. Februar 2018. Neben „Kliemannsland“, dem Messenger Bot „Novi“ und „Wumms!“, das in Kooperation mit Radio Bremen entsteht, ist „STRG_F“ das vierte Angebot, das der NDR für funk produziert.


Mit dem „Digital Award“ zeichnen die Funke Mediengruppe und YouTube „Creator aus, die mit ihren Beiträgen, Aktionen und Kanälen nicht nur Millionen begeistern, sondern mit außerordentlicher Kreativität, herausragender Originalität und oft mit besonderem Mut die Menschen bewegen“, erklärte der NDR in einer Pressemitteilung.

How global economy works

How global economy works

By Andreas Klamm

New York./October 20, 2008/3mnewswire.org/– Since 19 months I am on investigation how international and global economy works:

Here is the first simple answer which is easy to understand for everyone and this is one of my shortest articles which I have written since 24 years, since 1984 when I became the first time a journalist.
The formula is this simple:
1. no money = 2. no food, = 3. no rights, no education = 4. no human rights = 5. danger for life / starvation = 6. no medical care = 7. no hope = 8. no peace = 9. fights (even within local communities, only the stronger will survive, people say in Germany) = 10. war = 11. no trade = 12. no economy = 13. global war 14. nuclear disaster and the end of human mankind and the world as we know it.
An international known author has given to me the tip of these facts during a telephone conversation he has said: “Poor people have no rights and no human rights”. At time we had this phone conversation my answer was “You must be wrong because the Universal Declaration of Human Rights proclaimed by the United Nations in 1948 in New York City, United States of America states and says something different…”
However 19 months ago I have started an investigative research and I have come to the knowledge this far, that the author and founder of an international human rights organization has told me a part of the truth, which is not only sad but disturbing also.
The statement which I have heard many times during questioning people on the streets in Germany “…only the stronger or the strongest will survive…” (is leading to the conclusion that all other human beings have to die) is the proof how evil human beings in many cases are. For children, poor women and disabled or sick men elderly people there is just no place or room on this planet earth except the grave yard.
3mnewswire.org